1964

(scroll down for English version)

 

in Osnabrück geboren

1985/89

Kunststudium in Ottersberg bei Bremen

seit 1989

freiberuflich tätig

2009/13

Textildesignstudium an der HAW Hamburg

Ausstellungen / Preise

2021

Ich werde gebraucht – Ausstellung im Ausstellungsraum Level One Hamburg

2021

Eintägige Installation Spurensicherung an einem Hamburger Wohnhaus

2021

Art Off Kultursommer – Hamburg Installation – Spurensicherung

2021

Gewinnerin des Kunstpreises – 1. Norderstedter Trude

2019

Gewinnerin des Kunstpreises Hansaplatz

2019

Barmbek Basch in Hamburg

2019

Hans Ralfs Haus in Neustadt 

2017

Gewinnerin des Kunstpreises Hansaplatz in Hamburg 

2016

Galerie Level One in Hamburg

2014

Barmbek Basch in Hamburg

2013

Galerie der Handwerkskammer in Hamburg 

2012

Lokal e.V. in Hamburg

2011

Department Design der HAW in Hamburg

2011

Kunsthaus Kannen bei Münster

2011

Department Design der HAW in Hamburg

2010

Galerie Nachtspeicher 23 in Hamburg

2007

Department Design der HAW Hamburg

1999

Galerie Arte Mista in Lüneburg

Englisch

VITA

1964

born in Osnabrück, Germany

1985-1989 

University of applied Sciences, Ottersberg

2009-2013

Textile Design, HAW Hamburg

EXIBITIONS/PRICES:

2019

 „Spurensicherung“  Winner of the Art Price Hansaplatz Hamburg

2019

„Mobile“ Barmbek Basch Hamburg

2019

„Blaukraut oder Brautkleid“ Hans Ralfs Haus Neustadt

2017

„Hold the line 5“ Winner of the Art Price Hansaplatz Hamburg

2016

„I hate embroidery“ Gallery Level One Hamburg

2014

„Hold the line 4 “ Barmbek Basch Hamburg

2013

„How to live better“ Galerie der Handwerkskammer Hamburg

2013

 Creation of the label fräch-Design Hamburg

2012

2012 „An apple a day keeps the doctor away“ Lokal e.V. Hamburg

2011

„Mobile Arthouse. My home, my skin“  Department Design HAW Hamburg and House for Craft and Design, Koppel 66 Hamburg

2011

„Gestrickt, Geklebt, Geknotet…“ „Muse Hours „Kunsthaus Kannen Münster 

2010

„Please, hold the line!“ International Mail Art Project Gallery Nachtspeicher 23 Hamburg

1999

„Pflaumenbaum“